Zu Tisch mit WILFRIED MEICHTRY


Freitag, 22. März 2024

19.30 Uhr

Bibliothek "Niww Walka"

Lesung aus dem Wallis-Roman "Nach oben sinken"

mit anschliessendem Apéro

Der Roman «Nach oben sinken» – erschienen bei Nagel und Kimche — erzählt von einem fantasievollen Jugendlichen, der an der rohen Enge der katholischen Dorfwelt der 1970er und 1980er Jahre leidet und gegen eine unnahbare Erwachsenenwelt ankämpft, die vor lauter Schweigen die Worte vergessen hat. Immer mehr zieht sich der Junge, der nach Nähe und Zuneigung sucht, in die Welt seiner Fantasie zurück und wird zum Aussenseiter im Dorf. Als er zufällig entdeckt, dass er einen Onkel hat, der vor Jahrzehnten spurlos verschwunden ist, ist er überzeugt, in diesem seinen einzig wahren Verwandten gefunden zu haben. Bei seinen Nachforschungen allerdings rennt er erneut gegen eine Mauer des Schweigens an. Doch er gibt nicht auf. Die Entdeckung eines lange verborgenen Familiengeheimnisses krempelt sein ganzes bisheriges Leben um. Im Anschluss an die Lesung wird es einen Buchverkauf mit Signierung und ein Apéro geben.

 

Anmeldungen sind unter diesem Link  (Kultur Zermatt) möglich. Oder in der Gemeindebibliothek können Tickets gekauft werden.

Kategorie Preis  
Erwachsene
CHF 25.00  
Studenten & Lernende
CHF 20.00  
Raiffeisenbank-Mitglieder
Bei Einlass bitte die Raiffeisen-Karte vorweisen.
CHF 19.00  
Vereinsmitglieder
CHF 15.00  

 

Dieser Anlass wird in Zusammenarbeit mit Kultur Zermatt und im Rahmen des Biblioweekends organisiert.